()

Wir haben dir hier die 5 Vorteile von online Casinos ohne deutsche Lizenz zusammengetragen, doch zuerst ganz kurz zu den neuen deutschen Regeln. Die neuen Veränderungen des Glücksspielstaatsvertrags in Deutschland stoßen vielen Kunden in online Casinos mit deutscher Lizenz sauer auf. Die meisten Regelungen werden dabei als Gängelung der Spieler betrachtet und schießen oftmals über das Ziel hinaus.

Die besten Online Casinos ohne deutsche Lizenz

5 Gringos Casino
keine 5 Sek. Regel und ohne Limit
100% Bonus bis zu 500€ + 100 Freispiele
5.0
5 Sterne neuester Anbieter
Rolling Slots Casino
Ohne Limits & Beschränkungen
200% Bonus bis 500€ + 100 Freispiele
5.0
5 Sterne Bewertung - Höchste Punktzahl
SilverPlay Casino
Kein Limit & 5 Sek. Regel
125% Bonus bis zu 1000€ Gratis
5.0
5 Sterne Bewertung - Höchste Punktzahl
Cazimbo Casino
Ohne deutsche Lizenz & Limits
Bis zu 1000€ Bonus + 150 Freispiele
5.0
5 Sterne Bewertung - Höchste Punktzahl
SlotHunter Casino
Ohne deutsche Lizenz & Limits
Bis zu 300 € Bonus + 200 Freispiele
5.0
Top Bewertungen von Spielern
CosmicSlot Casino
Mehr als 3100 Casino-Spiele
Bis zu 400 € Bonus + 100 Freispiele
4.8
Spiele der weltweit führenden Anbieter
Casinoly Casino
Ohne Limits spielen
Bis zu 500 € Bonus + 200 Freispiele
4.8
Reguliert durch Antillephone Lizenz
National Casino
Ohne Einschränkungen spielen
Bis zu 100 € Bonus + 100 Freispiele
4.8
Keine Einsatzlimits
GSlot Casino
Echtgeldspiel ohne Einschränkungen
Bis zu 200 € Bonus + 200 Freispiele
4.8
Riesige Auswahl an Live-Spielen
Winny Casino
Mehr als 3000 Video-Slots mit Echtgeld
Bis zu 250 € Bonus
4.8
Ohne Limits mit Echtgeld spielen

Wie und warum kam es zu der neuen Regelung?

online casino ohne deutsche lizenz

Hauptgründe für die Neuregelungen sind in erster Linie die Legalisierung der unterschiedlichen online Casino Angebote, aber auch die Förderung des Spielerschutzes. Bund und Länder haben sich auf neue Regeln für online Casinos geeinigt, die den Betreibern erstmals ermöglicht, eine bundesweite Lizenz zu erhalten. Dies ist erst seit Juli 2021 möglich sein, da nur Schleswig-Holstein ein Glücksspielgesetz hatte und die anderen Bundesländer eine gemeinsame Lösung finden wollten, was einige Zeit gedauert hat. Bisher wurden online Angebote lediglich geduldet und einige durch Gerichtsurteile genehmigte Anbieter.

Generell konnte das Glücksspiel in Deutschland bis Juli 2021 in drei unterschiedliche Kategorien eingeteilt werden. Es gibt den legalen und regulierten Bereich, zu denen zum einen Nationale Lotterien gehören, sowie zum anderen klassische Spielhallen. Dann gab oder gibt es den unregulierten grauen Markt, einschließlich online Casinos ohne deutsche Lizenz und Buchmacher mit europäischen Lizenzen. Der Markt wurde vom Staat geduldet, und die neuen Regeln zielen darauf ab, ihn aus dieser Grauzone herauszubewegen. Schließlich gibt es natürlich einen illegalen Markt, einschließlich Casinos, die sich außerhalb der EU befinden oder ohne Lizenz betrieben werden. Diese Anbieter sind immer noch illegal und sollten von dir vermieden werden.

Daher hofft man, dass der neue nationale Glücksspielvertrag erreicht, online Casinos zu regulieren, gleichzeitig aber auch illegalen Angeboten entgegenzuwirken und den Schutz der Spieler zu verbessern. Es erfüllt auch die Wünsche der meisten Spieler. Umfragen haben ergeben, dass sich die meisten Kunden in online Casinos Rechtssicherheit wünschen und den legalen Bereich bevorzugen. Dabei wurde auch herausgefunden, dass viele Spieler unwissentlich illegale Angebote in Anspruch nahmen, aufgrund von schlechter Kommunikation der Gesetze. Der neue Glücksspielstaatsvertrag soll hier Abhilfe schaffen.

Die Stärken von Online Casinos ohne deutsche Lizenz

Vorteil Nummer 1: Kein Einzahlungslimit

Einzahlung im Casino ohne deutsche Lizenz

Als Teil der neuen Regelungen, die für in Deutschland lizenzierte online Casinos gelten, wurde kurzerhand ein monatliches Einzahlungslimit von 1.000 Euro eingeführt. Daher kannst du bei verschiedenen online Casinos nur noch 1.000 € pro Monat einzahlen. Beim Online Casino ohne deutsche Lizenz ist bisher kein solches Limit eingeführt. Wichtig ist, dass diese Bestimmung für alle Anbieter gilt. Es spielt also keine Rolle, ob du 1.000 € in einem Casino einzahlst oder auf mehrere Casinos verteilst. Sobald du dieses Limit erreicht hast, kannst du kein Geld mehr einzahlen. Die Regeln werden von einem zentralen Register überwacht, in das alle Spieler automatisch eingetragen werden.

Solltest du dich also für ein Casino ohne deutsche Lizenz entscheiden, bist du von so einem Einzahlungslimit nicht betroffen. Das freut natürlich in erster Linie die Highroller, aber auch normale Kunden können ohne das Limit die Einzahlungsboni besser ausnutzen. Auch kann man die Boni von unterschiedlichen Casinos einfacher nutzen und zeitgleich bei mehr als nur einem, maximal zwei Casinos aktiv sein. Das geht auch einher, damit das die Verluste auch nicht begrenzt sind, da sowohl das Einzahlungslimit als auch OASIS nicht genutzt werden.

Allerdings muss man sich auch immer bewusst sein, dass es in einem solchen Angebot ohne deutsche Lizenz ganz schnell geschehen kann, dass man mehr einzahlt, als man wirklich möchte. Deshalb solltest du dir vor der Anmeldung in einem online Casino ohne deutsche Lizenz immer genau überlegen, ob du dir eigene Limits setzen kannst, die du auch einhältst. Am besten wäre es dabei, ein online Casino zu wählen, in welchem du dir selbst die monatlichen Limits setzen kannst. Seriöse Anbieter werden dir immer eine entsprechende Funktion zur Verfügung stellen. Siehe auch: https://online-casinos.casino

Vorteil Nummer 2: Keine Anbindung an OASIS

oasis deutsche lizenz

Einer der größten Reibungspunkte der neuen Vorschriften ist die im August 2021 eingeführte OASIS Sperre. OASIS ist ein Akronym, das für „Onlineabfrage Spielerstatus“ steht. Die Idee hinter dieser zentralen Spielerdatei ist sinnvoll und leistet einen wertvollen Beitrag zum Spielerschutz, da sie es Kunden ermöglicht, Selbstsperrungs- und Fremdsperrungsfunktionen zu nutzen. Allerdings machen sich die Spieler auch Sorgen um ihre Daten. In deutschen Online Casinos muss man sich inzwischen direkt bei der Registrierung mit VideoIdent verifizieren, dadurch werden alle persönlichen Daten erfasst, die auch später für die Sperrdatei wichtig sind.

Wir haben das Akronym gesehen, aber die Frage, wer oder was hinter diesem System steckt, bleibt unbeantwortet. OASIS wird vom Regierungspräsidium Darmstadt unterstützt, das das zentrale elektronische Register aller Spieler in deutschen online Casinos verwaltet. Damit können Spielautomaten online Casinos und Wettbüros auf unterschiedliche Spielerdaten zugreifen und deren jeweiligen Sperrstatus in Deutschland abfragen.

Bei dieser Abfrage spielt es keine Rolle, aus welchem Bundesland der Kunde kommt und in welchem Spiel oder für welches Produkt das Verbot ausgesprochen wurde. Laut Gesetz sind die Anbieter dazu verpflichtet, diese Abfrage bei der Registrierung durchzuführen. Sollte ein Kunde in der OASIS Sperrdatei gelistet sein, dann muss diesem der Zugang zum Angebot untersagt werden.

Die meisten Kunden in online Casinos mit deutscher Lizenz machen sich dabei in erster Linie Sorgen um die eigenen Daten, da man diese natürlich bei jedem Log-in mit OASIS teilen muss. Aber auch, dass diese Daten an andere Stellen weitergegeben werden, ist eine der Sorgen, die immer wieder in Verbindung mit OASIS vorgebracht werden.

Vor allem die Schufa ist dabei eine der Stellen, die diese Daten eventuell gegen den Kunden verwenden könnten. So ist es nicht undenkbar, dass die Schufa die Kreditwürdigkeit eines Kunden in einem online Casino mit deutscher Lizenz schlechter bewertet als die eines normalen Nutzer. Hier ist es natürlich von Vorteil, wenn Kunden sich für Casinos ohne deutsche Lizenz und ohne Verifizierung mit VideoIdent Verfahren entscheiden, da diese nicht an das OASIS System gebunden sind.

Vorteil Nummer 3: Kein 1 € Einzahlungslimit

Neben Einzahlungslimits sind auch die Einsatzhöhen in online Casinos mit deutscher Lizenz eingeschränkt. Sie können bis zu 1 € pro Spiel setzen, hauptsächlich um zu verhindern, dass Kunden in kurzer Zeit viel Geld verlieren. Diese Regel wird jedoch die meisten Spieler und vor allem die High Roller direkt beeinflussen. Auch hier wird ein Eingriff in die Eigenverantwortung der Spieler kritisiert, aber auch ein Verlust des Spielspaßes.

Es gibt jedoch handfestere Kritik, die sich meist auf die technischen Gegebenheiten von online Casinos bezieht. Casinos selbst können in der Regel oftmals nicht viel selber entscheiden. Wie hoch die Einsätze für die jeweiligen Automaten sind, wird in den meisten Fällen direkt vom Hersteller festgelegt. Denn die unterschiedlichen Spielautomaten werden in der Regel nicht direkt auf der Webseite des Online Casinos gespielt, sondern auf der Webseite des Herstellers, die in die Webseite des Anbieters integriert ist.

So soll verhindert werden, dass die online Casinos ihre Automaten manipulieren können, führt allerdings auch zu dem Problem, das die 1 € schwerer umzusetzen ist. Hier kann es also sein, dass sich einige Automaten auch in online Casinos ohne deutsche Lizenz zu einem 1 € Limit hinbewegen, da die Hersteller ihre Spiele anpassen. Die Chancen hierfür sind relativ hoch, da die Hersteller selber vermutlich eine deutsche Lizenz für ihre Automaten anstreben. So könnte diese Regelung also die ganze Branche beeinflussen.

Allerdings ist es aktuell noch so, dass man im online Casino ohne deutsche Lizenz noch kein 1 € Limit auf den Einsatz hat. Bei den meisten dieser Anbieter hat man in allen Fällen höchstens ein Setzlimit, während man mit aktivem Bonus spielt. Hier liegt das Limit aber in der Regel bei ca. 5 € natürlich gibt es auch immer wieder Ausnahmen. Besonders gefällt das wieder einmal den Highrollern, die gerne mal 5 € oder mehr pro Spin setzen. Aber auch hier empfehlen wir die Nutzung dieses Features nur wenn man die entsprechende Disziplin hat und sich Limits setzt, die man auch einhält.

Vorteil Nummer 4: Automaten mit Autospin und Turbospin Feature

Die 5-Sekunden-Regel für online Casinos ist eine der neuen Bestimmungen des neuen Glückspielgesetzs, die im Juli 2021 in Kraft getreten ist. Die 5-Sekunden-Regel ist kein allgemeiner Fachbegriff in der online Glücksspielbranche, sondern ein Begriff, der im GlüStV zu finden ist. Es handelt sich also um eine deutsche Spezialität in der online Casino Welt. Das Reglement selbst schreibt vor, dass die Spielzeit jedes Automatenspiels, also jeder Drehung des Kunden, mindestens 5 Sekunden betragen muss.

Die meisten Automaten befolgen diese Regel bereits, sind also auf dem Papier gut auf die 5-Sekunden-Regel vorbereitet. Diese Regel bedeutet aber auch, dass bestimmte Features von Spielautomaten, wie Autoplay und Turbospins, in deutschen Casinos nicht erlaubt sind. Dadurch befürchten Kritiker, den Spaß am Spiel zu verlieren. Der Support hingegen konzentriert sich hauptsächlich darauf, den Spielern zusätzlichen Schutz vor der Spielsucht zu bieten.

Diese Regeln gelten natürlich für Anbieter innerhalb der EU und sind damit ein weiterer Vorteil von online Casinos ohne deutsche Lizenz. Vor allem das Autoplay Feature wird gerne genutzt, da man sich dadurch beim Spielen einfach zurücklehnen und das Spiel genießen kann, ohne das man alle 5 Sekunden den Automaten neu starten muss. Allerdings solltest du das Autoplay Feature und die Turbospins nicht ohne Weiteres nutzen. Setz dir am besten Zeitlimits und prüfe danach wie viel Geld zu verspielt oder gewonnen hast, und entscheide, danach weiterzuspielen oder aufzuhören. Lass auf keinen Fall das Autoplay Feature ohne Beaufsichtigung durchspielen.

Vorteil Nummer 5: Live Casinos und Tischspiele

Live Casino ohne deutsche Lizenz

Leider wird durch die neuen Regeln auch der deutsche Markt aufgeteilt. Im ersten Markt finden Kunden virtuelle Spielautomaten und online Poker, dieser Bereich wird an private Anbieter übergeben. Der zweite Markt umfasst Casinospiele, um genauer zu sein Roulette, Blackjack und Co. Dieser Bereich befindet sich, ebenso wie die Lotterie, derzeit in staatlichem Besitz und soll auch nach dem neuen Vertrag im staatlichen Besitz bleiben. Lizenzen für diesen Markt werden vom Staat selbst vergeben und können an landbasierte Casinos und Lotterien fließen.

Dies schränkt das Angebot von Online-Casinos ein, da sie keine anderen Live- oder Casino-Spiele als Poker anbieten dürfen. Einige Bundesländer wollen jedoch eigene Online-Angebote starten. Dieser Schritt ist sinnvoll und schützt den Spieler besser.

Der Vorteil für Kunden in online Casinos ohne deutsche Lizenz liegt hier also nicht unbedingt darin, dass man Zugang zu anderweitig untersagten Features oder Spielen bekommt, sondern vielmehr darin, dass man sowohl Automaten als auch Live-Angebote beim selben Anbieter nutzen kann. Spieler mögen es natürlich nicht, wenn man zwei unterschiedliche Angebote nutzen muss, vor allem, um nur mal kurz zwischen den beiden „Märkten“ zu wechseln.

Wie sicher sind Casinos ohne deutsche Lizenz

Zunächst mag es unseriös klingen, wenn ein Online Casino keine deutsche Lizenz hat. Allerdings gibt es durchaus einige Casinos, die ohne deutsche Lizenz agieren, aber dafür über andere Regulierungsbehörden lizenziert sind. Diese können ebenso sicher, seriös und vertrauenswürdig sein. Die Anbieter, welche über Lizenzierungsbehörden bespielsweise aus Curacao, Malta oder Gibraltar reguliert werden, zeichnen sich in erster Linie dadurch aus, dass du dort Casinospiele ohne Limit spielen kannst. Es gibt zahlreiche zuverlässige Glücksspiel-Webseiten ohne deutsche Lizenz, die aber trotzdem seriös sind.

Diese Anbieter arbeiten nämlich nicht ohne Lizenz, sondern haben ebenso eine staatliche Zulassung. Statt der Lizenz aus Deutschland verfügen sie über eine EU-Lizenz. Da die Casinos durch den neuen deutschen Glücksspielstaatsvertrag einige Einschränkungen hinnehmen müssen, haben sich viele Anbieter aus der EU gegen eine Bewerbung für die deutsche Lizenz entschieden.

Wichtigste Infos zu Online Casinos ohne deutsche Lizenz

LizenzierungMGA, Curacao, Gibraltar
Einzahlungslimitskein 1000 € Limit / Monat
Setzlimitskein Einsatzlimit
5 Sekunden Regelkeine Pause zwischen den Spins
FeaturesAutospin und Fastspin als Feature vorhanden
Demo-Spielekostenlos spielen mit Spielgeld möglich
Live Dealer SpieleLive-Casino bei den meisten Anbietern vorhanden
Verifizierungkeine VideoIdent Verifizierung – Ausweiskopie reicht
Spielerkontrollenicht an die OASIS Sperrdatenbank angebunden
Freiwilliges Time- & Money-Managementmeist persönliche Limit-Einstellungen möglich

FAQ zum Online Casino ohne deutsche Lizenz

Ist es legal, wenn man im Casino ohne deutsche Lizenz spielt?

Zukünftig wird es sicher noch viele Anbieter geben, die sich nicht für eine deutsche Lizenz bewerben werden. Bisher nehmen Online Casinos ohne deutsche Lizenz problemlos Spieler aus Deutschland an und du kannst dort noch legal Casinospiele spielen. Wichtig ist für dich, dass das Spielangebot über eine Lizenz aus einem anderen Staat der Europäischen Union verfügt. Bei international betriebenen Angeboten gilt dann die EU-weite Dienstleistungsfreiheit, die das Glücksspiel legal macht, wenn du von Deutschland aus spielst.

Welche sind die besten Casino-Anbieter ohne deutsche Lizenz?

Es gibt eine ganze Reihe Top-Casinos ohne deutsche Lizenz. In unserer Anbieter-Liste haben wir einige der besten EU-Casinos aufgeführt, die innerhalb der Europäischen Union lizenziert sind und sicheres, faires Glücksspiel anbieten.

Warum sollte man ein Casino ohne deutsche Lizenz wählen?

Natürlich bleibt es dir überlassen, ob du in einem Casino mit deutscher Lizenz spielen willst oder lieber ein Casino ohne deutsche Lizenz wählst. Die Casinos, welche nicht in Deutschland reguliert werden, können allerdings Glücksspiel ohne Limits anbieten. Es gibt also weder das monatliche Einzahlungslimit, noch das Setzlimit. Zudem stehen alle Spielarten zur Verfügung. Live Casino Spiele, Jackpots, Tischspiele wie Poker, Roulette oder Black Jack werden im Online Casino Deutschland nicht mehr angeboten.

Heißt „ohne deutsche Lizenz“ auch „ohne OASIS Sperrdatei“?

Genau so ist es. Ist ein Online Casino nicht an die OASIS Sperrdatenbank angeschlossen, kann es auch nicht über eine Lizenz aus Deutschland verfügen. Schließlich ist dies eine der Voraussetzungen, dass eine DE-Lizenz fürs Casino ausgestellt wird. Wenn du also in einem Online Casino spielst, das nicht über eine deutsche Lizenz verfügt, werden auch keine deiner Daten in der zerntralen Datenbank gespeichert.

Was macht Casinos mit EU-Lizenz besonders?

EU-Casinos zeichnen sich in erster Linie dadurch aus, dass du keine Limits auferlegt bekommst. Bei diesen Anbietern sind beispielsweise auch Einsätze von 100 € möglich und es gibt kein monatliches Einzahlungslimit. Auch wenn sich das Portfolio hauptsächlich auf Automatenspiele konzentriert, gibt es auch alle anderen Spielarten und du kannst kostenlos Demospiele ausprobieren. Zudem sind Modi wie Turbospin oder Autospin an den Spielautomaten verfügbar.

Gibt es im Casino ohne deutsche Lizenz einen Bonus?

Die meisten Anbieter haben einen interessanten Willkommensbonus mit Bonusguthaben und/oder Freispiele für ihre Neukunden. Auch für Stammspieler werden immer attraktive Bonusangebote ausgerufen. Cash-Back Boni und Relaod Boni sind keine Seltenheit. Zudem gibt es in den meisten Fällen ein ordentliches VIP-Angebot.

Monatliches Einzahlungslimit im DE-Casino. Was bedeutet das?

Mit dem monatlichen Einzahlungslimit ist festgelegt, dass man Anbieter übergreifend nicht mehr als 1000 € einzahlen kann. Die einzelnen Zahlungsvorgänge werden in einer zentralen Datenbank gesammelt und bei dem Maximalbetrag ist Schluss, es sind dann keine weiteren Einzahlungen möglich. Auch dann nicht, wenn man in ein anderes deutsches Online Casino wechselt. Als Alternative müsste man ein Online Casino ohne deutsche Lizenz auswählen, um weiterhin spielen zu können.

Ist ein Casino ohne Lizenz unsicher?

Häufig spricht man von einem Casino ohne Lizenz, wenn der Anbieter nicht über eine deutsche Lizenz verfügt. Das muss aber nicht zwangsläufig bedeuten, dass das Casino nicht lizenziert ist. Hinweise über die Lizenz findest du in der Regel am unteren Ende der jeweiligen Casino Webseiten. Hier ist meist die Regulierungsbehörde direkt verlinkt. In unlizenzierten Internet Casinos solltest du besser nicht spielen, denn sie bieten zum einen das Glücksspiel illegal an, zum anderen ist hier keinerlei Sicherheit gewährleistet. Häufig bereiten unlizenzierte Casinos Schwierigkeiten, wenn es um die Auszahlung von Gewinnen geht. Also ist es besser, du entscheidest dich für ein Online Casino ohne deutsche Lizenz, das aber zumindest über eine EU-Lizenz verfügt.

Gibt es im Internet Casino ohne deutsche Lizenz die 5 Sekunden Regel?

Alle lizenzierten Internetcasinos, die nur nicht über die deutsche Lizenz verfügen, müssen nicht die 5 Sekunden Regel beim Glücksspiel einhalten. Du musst also im EU-Casino zwischen den einzelnen Spielrunden keine fünf Sekunden abwarten. Die ist auch der Grund, weshalb in diesen Online Casinos an Spielautomaten noch der Autospin Modus funktioniert und das Turbospin Feature vorhanden ist. Im Online Casino aus Deutschland würden diese Spieleigenschaften gar keinen Sinn ergeben, weshalb man sie dort an Slots auch nicht mehr findet.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.